Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

Schutz von Metall-Kunststoff-Fenstern während der Reparatur

WiDo Schutz von Metall-Kunststoff-Fenstern während der Reparatur

Innen installierte Kunststofffenster können bei Innen- oder Außenreparaturen schwer beschädigt werden. Es besteht die Gefahr von Profilschäden, Rissen an der Verglasung oder Ausfall von Beschlägen, wenn Staub oder Bauschutt in den Mechanismus gelangen. In jedem Fall werden Zeit und Mittel benötigt, um die Folgen — ernst oder kosmetisch — zu beseitigen, und nicht immer wird die Wiederherstellung des Fensters im Prinzip möglich sein.

Die Schlussfolgerung ist einfach: Sie müssen im Voraus über den Schutz von Kunststofffenstern während der Reparatur nachdenken und Maßnahmen im Voraus ergreifen. Zumal diese Aufgabe überhaupt nicht schwierig ist!

Wie man Kunststofffenster für die Reparatur vorbereitet

Die ideale Situation ist, wenn in dem Raum, den wir reparieren werden, die Fenster noch nicht installiert sind. Die im Raum gelieferten und gelagerten Konstruktionen können entweder aus dem Raum genommen oder mit Plastikfolie verschlossen werden. Der Film wird mit Klebeband fixiert - so wird der Staub nicht in die Mechanismen eindringen und sich nicht auf dem Profil absetzen.

Achtung! Kunststofffenster müssen aufrecht gelagert werden. Längere horizontale Lagerung ist unerwünscht. Erstens erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Fensterscheibe beschädigt wird, um ein Vielfaches. Zweitens ist das Risiko einer Verformung des Rahmens oder des Flügels bei horizontaler Lagerung sehr hoch — insbesondere bei beträchtlichen Baugrößen.

Es ist viel schwieriger, wenn Reparaturen in einem Raum mit bereits installierten Kunststofffenstern durchgeführt werden müssen. In diesem Fall müssen die Konstruktionen zusätzlich geschützt werden:

  • Wenn die Fenster vor kurzem installiert wurden, kann ein Film auf ihnen verbleiben, der vom Hersteller auf das Profil geklebt wird, um es beim Transport oder bei der Montage zu schützen. Eine solche Folie sollte bereits nach Abschluss der Reparaturarbeiten entfernt werden — es sei denn, sie dauern natürlich einen Monat oder länger.
  • Eine weitere Option zum wirksamen Schutz des Fensters ist die Verwendung von Plastikfolie. Ein normaler oder selbstklebender Film wird so gestreckt, dass er das gesamte Fenster überlappt. An den Rändern fixieren wir den Film mit Klebeband. In diesem Fall erhält das Fenster den effektivsten Schutz vor Staub und Mörtel.
  • Sie können nicht nur das Fenster schützen, sondern auch die Abhänge — wenn sie vor der Reparatur eingerichtet wurden. Wie im vorherigen Fall verwenden wir die Kombination «Polyethylenfolie Malklebeband». Qualitativ geschlossene Abhänge erhalten Schutz vor Feuchtigkeit, Staub und vor Schäden an der Wärmedämmung.

Eine Alternative zum Film sind spezielle Schutzsprays für Kunststoff— oder Glasoberflächen. Sie sind ziemlich teuer (das ist ein erheblicher Nachteil), aber sie sind sehr praktisch in der Anwendung. Die Zusammensetzung wird gleichmäßig über die zu behandelnde Oberfläche gesprüht und bei Kontakt mit Luft polymerisiert. Auf der Oberfläche des Fensters bildet sich ein ziemlich starker Film, der den gesamten Baustaub auf sich sammelt. Nach Abschluss der Arbeit wird der polymerisierte Film einfach von den Oberflächen entfernt, ohne Rückstände zu hinterlassen.

Fensterpflege nach Abschluss der Reparaturarbeiten

Effektiver Schutz eines Kunststofffensters vor der Reparatur ist die halbe Sache. Früher oder später ist es an der Zeit, die Schutzfolie abzunehmen. Und davon, wie richtig wir in der Phase der Fertigstellung der Reparatur handeln werden, hängt das Ergebnis all unserer Bemühungen weitgehend ab.

  • Während der gesamten Arbeiten ist darauf zu achten, dass der Schutz nicht beschädigt wird. Wenn der Film gerissen ist und Staub, Mörtel, Kleber oder Farbe auf das Fenster gelangt sind, entfernen wir sie so schnell wie möglich. Je länger die Verschmutzung auf der Oberfläche verbleibt, desto stärker werden sie polymerisiert — desto schwieriger wird es, sie spurlos zu entfernen.
  • Die vom Hersteller auf das Profil aufgeklebte Schutzfolie muss spätestens drei Monate nach Abschluss der Montagearbeiten entfernt werden. Der Grund ist die Polymerisation des Klebstoffs, der den Film auf dem Profil hält. Wenn der Kleber vollständig trocken ist, verliert der Film seine Elastizität und haftet praktisch fest an der Basis. Es wird sehr schwierig sein, das Profil so zu reinigen, dass keine Klebstoffreste mehr übrig sind. Und im Fall von laminierten Fenstern ist es fast unmöglich.

Tipp! Wenn die Reparatur verzögert wird, müssen Sie die «native» Schutzfolie entfernen und das Malklebeband auf das Profil kleben. Für seine Herstellung wird ein Klebstoff verwendet, der sehr langsam polymerisiert wird und beim Entfernen keine Rückstände hinterlässt. Die Breite des Klebebandes sollte so sein, dass die Schutzschicht die Kunststoffteile vollständig bedeckt.

  • Nach dem Entfernen der Plastikfolie muss das Zubehör gereinigt und geschmiert werden. Wenn Sie dies nicht tun, wird Staub, der unweigerlich unter Polyethylen eindringt, in den Mechanismus gelangen. Dies beschleunigt den Verschleiß und provoziert das Auftreten von Quietschen in den Scharnieren sowie im Verriegelungsteil des Zubehörs.

Wenn die Innenrenovierung abgeschlossen ist, muss das Fenster gespült werden. Zum Waschen wird Seifenwasser oder ein Reinigungsmittel verwendet, das keine aktiven Lösungsmittel enthält, die das PVC beschädigen können. Zur Reinigung von Verunreinigungen sollten Mikrofasertücher oder Schwämme verwendet werden, aber harte Bürsten (besonders Metall) sollten aufgegeben werden. Die Verarbeitung von Kunststoffteilen mit einem solchen Werkzeug führt unweigerlich zu Kratzern.

Das Waschen der Fenster nach der Reparatur wird viel einfacher sein, wenn Sie sich im Voraus um den Schutz der Strukturen kümmern. Dies gilt nicht nur für Innen—, sondern auch für Fassadenarbeiten - das Fenster muss sowohl innen als auch außen geschützt werden. Es ist einfach, das Fenster während der Reparatur zu schützen, und es sind keine großen Investitionen erforderlich. Aber Sie werden ernsthafte Schäden am Profil und der Verglasung vermeiden und das Kunststofffenster vor zahlreichen kosmetischen Mängeln schützen, die in Zukunft sehr schwer zu entfernen sein werden. 

Sie können eine hochwertige professionelle Montage von Kunststofffenstern bestellen über Link 

Weiterlesen

WiDo So stellen Sie Fensterbeschläge ein: Schritt-für-Schritt-Anleitung
So stellen Sie Fensterbeschläge ein: Schritt-für-Schritt-Anleitung
Für das Drücken des Flügels an den Rahmen sowie das Öffnen und Schließen des Fensters in verschiedenen Modi ist ein besonderer Mechanismus verantwortlich — das Fensterzubehör.
WiDo So finden Sie heraus, mit welcher Doppelverglasung Ihr Fenster ausgestattet ist
So finden Sie heraus, mit welcher Doppelverglasung Ihr Fenster ausgestattet ist
Glas oder eine Kombination aus mehreren Gläsern ist der Hauptteil der Fensterstruktur, die den größten Teil der Öffnung in der Fläche einnimmt. Daher hängt die Energieeffizienz am meisten von der richtigen Wahl des Glases ab.
WiDo Knarren von Kunststofftüren: Ursachen und Abhilfe
Knarren von Kunststofftüren: Ursachen und Abhilfe
Kunststofftüren bieten eine gute Wärmedämmung, aber sie sind ziemlich zuverlässig und pflegeleicht — deshalb werden sie für die Installation in Wohn- oder öffentlichen Gebäuden ausgewählt.
WiDo Wann muss eine Fensterdichtung erneuert werden?
Wann muss eine Fensterdichtung erneuert werden?
Die Antworten auf die Frage, ob die Fensterdichtung häufig gewechselt werden muss, sind sehr unterschiedlich. Auch im beruflichen Umfeld findet sich das gesamte Meinungsspektrum — von «nie» bis «alle 4 Jahre oder öfter».