Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

Knarren von Kunststofftüren: Ursachen und Abhilfe

WiDo Knarren von Kunststofftüren: Ursachen und Abhilfe

Kunststofftüren bieten eine gute Wärmedämmung, aber sie sind ziemlich zuverlässig und pflegeleicht — deshalb werden sie für die Installation in Wohn- oder öffentlichen Gebäuden ausgewählt. Selbst bei intensivem täglichen Gebrauch kann diese Tür leicht geöffnet und geschlossen werden. Und die einzige Pflege besteht darin, die Scharniere und den Verriegelungsmechanismus regelmäßig — zwei- bis dreimal im Jahr — zu schmieren.

Aber manchmal werden die Besitzer des Raumes durch das plötzlich auftauchende Quietschen der Kunststofftür behindert. Die Tür beginnt zuerst leise zu knarren, aber dann wird ihre Intensität verstärkt. Neben den offensichtlichen Beschwerden zeigt das Quietschen an, dass die Reibung im Inneren des Mechanismus zunimmt — was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Teile aufgrund von starkem Verschleiß beschädigt werden, zunimmt. So sollte auch das leise Türkrinken nicht ignoriert werden.

Mögliche Ursachen

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass die Plastiktür normalerweise nicht knarren sollte. Wenn die Holzkonstruktion in feuchter Luft anschwillt, sich verformt und dadurch knirscht, ist dieses Verhalten für Kunststoff uncharakteristisch. Wenn die Tür zu quietschen beginnt, gibt es immer eine äußere Ursache, die gefunden und nach Möglichkeit beseitigt werden muss.

Warum fängt die Plastiktür an zu quietschen?

  • Infolge der Änderung der Form des Flügels. Die Ursache der Verformung kann eine Gewichtsbelastung oder eine übermäßig intensive Handhabung sein — in jedem Fall wird der Flügel verformt. Das Ergebnis ist, dass der Rand des Flügels den Rahmen oder die Schwelle berührt, an der Kontaktstelle entsteht ein Knarren. Wenn das Problem nicht rechtzeitig behoben wird, muss der Flügel angehoben werden, sonst wird er nicht geschlossen.
  • Verletzung der Beschläge. Der Grund ist die gleiche Verformung, aber jetzt tritt das Quietschen nicht auf, wenn Plastik gegen Plastik reibt, sondern wenn Metall gegen Metall reibt. Teile, die normalerweise nicht miteinander in Kontakt gekommen sind, beginnen sich zu berühren, und wenn sie sich bewegen, entsteht ein unangenehmes Geräusch.

Achtung! Die Situation wird verschärft, wenn eine große Menge Staub in die Beschläge gelangt. Die Mischung aus Staub und Fett wird schnell dicht und provoziert ein Quietschen.

  • Verschleiß Stifte oder andere Probleme Griffe. Wenn das Quietschen klar lokalisiert ist, besteht die Möglichkeit, dass das Problem im Griff liegt. Dies wird normalerweise von einer Schwierigkeit beim Drehen begleitet — um den Griff zu drehen und die Tür zu schließen oder zu öffnen, müssen Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen.
  • Verstoß gegen die Geometrie der Schleifen. Fenster— und Türscharniere sind die Teile, die der Hersteller am besten vor Reibung schützt. Und doch kann sich die Schleife aufgrund der Belastung verformen, was zu einer Verzerrung und einem Knarren führt. Manchmal gibt es eine Situation, in der das Fett in der Schleife fast vollständig verschwindet — in diesem Fall wird das Quietschen auch durch den Verschleiß des Materials verschlimmert.

Die Ursache liegt jedoch noch tiefer — in der falschen Konfiguration der Tür, in der falschen Montage oder in der Missachtung der regelmäßigen Wartung. Zuverlässige Beschläge und ein hochwertiges Profil sind weniger anfällig für Verformungen, eine korrekte Montage schließt auch die Möglichkeit einer Verformung der Flügel aus. Darüber hinaus lohnt es sich, das Zubehör regelmäßig zu regulieren, zu reinigen und zu schmieren — dann wird selbst ein schwerer Flügel mit einer installierten Zweikammerverglasung nicht knarren!

Die Schiebetür knarrt

Die ausziehbaren Konstruktionen unterscheiden sich von den schwenkbaren durch das Prinzip des Öffnens — der Flügel dreht sich nicht auf Scharnieren, sondern bewegt sich entlang der Führungen. Dabei können sie auch knarren — und dieses Knarren tritt auch an bestimmten Stellen auf.

Sie müssen zuerst darauf achten:

  • Führungsschienen - ihre Verschmutzung oder Verformung verursacht in 3/4 aller Fälle ein Quietschen.
  • Wagen mit Rollen — normalerweise beginnen einzelne Rollen zu quietschen, aber im Laufe der Zeit gibt der gesamte Mechanismus Fremdgeräusche aus.
  • Eine Verriegelung oder ein anderer Verriegelungsmechanismus.

Hier ist zu beachten, dass die Reibung für Gleitkonstruktionen wegen der großen Länge der Reibstellen besonders gefährlich ist. Wenn das Problem ignoriert wird, wird der Verschleiß des Mechanismus wiederholt zunehmen, bis die Gleitkonstruktion vollständig in Betrieb ist.

Wie man ein Quietschen loswerden kann

Je früher Sie die Quelle des Quietschens entdecken und je früher Sie das Problem beheben, desto besser. Wir haben bereits festgestellt, dass das Quietschen nicht nur durch Unbehagen, sondern auch durch erhöhte Abnutzung gefährlich ist. Deshalb:

  • Schon während der Auswahlphase berücksichtigen wir das Risiko einer Verformung der Konstruktion — und ergreifen Maßnahmen. Das Profil sollte ziemlich steif sein und das Zubehör ist für eine große Belastung ausgelegt. Es ist auch wichtig, dass die Montage und die Ersteinstellung von hochqualifizierten Handwerkern durchgeführt werden.
  • Die Einstellung von Türbeschlägen ist eine der wichtigsten Methoden, um Reibung und Knarren zu beseitigen. Bei Verformungen des Flügels, Schräglagen oder ähnlichen Problemen ist es notwendig, die Position mit Einstellschrauben zu korrigieren. Die Einstellung muss sorgfältig durchgeführt werden, da eine falsche Anpassung der Flügelposition das Problem nur verschlimmern kann.
  • Die Reinigung und Schmierung von Beschlägen erfolgt bei jeder Einstellung — sie können aber auch alleine helfen. Das Schmieren des Beschlagmechanismus sowie das Entfernen von Staub und Schmutz verhindern den Kontakt von Metallteilen und reduzieren die Reibungsintensität.

Tipp! Reinigen und schmieren Sie die Beschläge sowie die Scharniere von Kunststofftüren oder Fenstern regelmäßig, ohne auf das Knarren zu warten. Mindestens — zweimal im Jahr, aber es ist möglich und öfter.

  • Das Knarren im Griff der Kunststofftür, das durch die Einstellung des Türflügels nicht beseitigt wird, ist ein Grund, das Teil zu ersetzen. Normalerweise wird das Problem behoben, nachdem ein Stift mit einem neuen Stift ohne Anzeichen von Verschleiß installiert wurde. Aber manchmal reicht es aus, die Befestigungsschrauben zu ziehen — deshalb lohnt es sich, diese Methode vor dem Kauf eines neuen Griffs zu versuchen.

Leider bietet keine der oben genannten Methoden eine Garantie dafür, dass das Quietschen vollständig verschwindet oder nach einiger Zeit nicht zurückkehrt. Wenn das Problem nicht auf eigene Faust gelöst wird, lohnt es sich, sich an einen Meister für die Reparatur und Anpassung von PVC—Strukturen zu wenden. Ein solcher Spezialist wird die Tür untersuchen, den Grund bestimmen, warum sie quietscht, und sie beseitigen. Bei ausreichender Professionalität bleibt der reibungslose und leise Betrieb des Mechanismus über lange Zeit bestehen.

Sie können eine hochwertige professionelle Montage von Kunststofffenstern bestellen über Link 

Weiterlesen

WiDo Riss in einem doppelt verglasten Fenster: Was tun?
Riss in einem doppelt verglasten Fenster: Was tun?
Doppelt verglaste Fenster sind eine Konstruktion, deren Wärme- und Schalldämmeigenschaften weitgehend durch ihre Dichtheit bestimmt werden. Deshalb verschlechtert das Auftreten eines Risses in der Verglasung alle seine Eigenschaften erheblich.
WiDo Hochwertige Kunststofffenster: Kaufort auswählen
Hochwertige Kunststofffenster: Kaufort auswählen
Planen Sie den Kauf von Kunststofffenstern für einen Neubau oder ersetzen Sie alte Holzfenster durch Kunststoffkonstruktionen, haben viele Schwierigkeiten.
WiDo Arten von Balken: Innen- und Außendekor für doppelt verglaste Fenster
Arten von Balken: Innen- und Außendekor für doppelt verglaste Fenster
Die ersten "echten" Fenster wurden auf der Grundlage kleiner Glasscheiben hergestellt. Die Technologie zur Herstellung dieses Materials war primitiv genug — weil es nicht möglich war, ein ausreichend großes Blatt mit gleichmäßiger Dicke und Transparenz zu erhalten.
WiDo Einfrieren eines Kunststofffensters: Ursachen und Methoden des Kampfes
Einfrieren eines Kunststofffensters: Ursachen und Methoden des Kampfes
Der Beginn von starkem Frost wird von zahlreichen Beschwerden von Besitzern von Kunststofffenstern über ihr Einfrieren begleitet.