Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

Kann man beim Kauf eines Kunststofffensters Geld sparen?

WiDo Kann man beim Kauf eines Kunststofffensters Geld sparen?

Kaufen Sie Kunststoff-Fenster zu einem niedrigen Preis wollen viele. Hochwertige PVC-Konstruktion ist nicht billig, da bei der Verglasung des ganzen Hauses oder der Wohnung die Summe beeindruckend ist. Deshalb stellt sich die Frage nach Einsparungen beim Kauf von Kunststofffenstern mit beneidenswerter Regelmäßigkeit.

Auf der anderen Seite sollte der Mindestpreis bei der Auswahl der Ausstattung keine Priorität haben. Ehrlich gesagt wird ein billiges Fenster nicht gut warm halten, den Raum nicht vor Überhitzung von Straßenlärm oder Eindringlingsversuchen schützen. Es wird auch nicht zu bequem sein, es zu benutzen — aber ein so billiges Plastikfenster muss öfter gewartet, reguliert und repariert werden.

Infolgedessen müssen Sie bei der Bestellung eines Kunststofffensters unter Sparbedingungen ein Gleichgewicht zwischen den optimalen Kosten der Konstruktion und ihren Eigenschaften finden. Um beim Kauf eines Fensters zu sparen, ohne seine Qualität und Funktionalität zu beeinträchtigen, folgen Sie den folgenden Spezifikationen.

Wählen Sie die optimale Ausstattung

Sie können das Fenster sparen - aber Sie müssen es sorgfältig tun. Am einfachsten ist es zunächst, eine Ausrüstung zu wählen, die keine teuren Elemente oder Lösungen enthält. Wie kann man die Kosten bei der Auswahl des Fensters reduzieren?

  • Vereinfachen Sie die Konfiguration. Wenn Sie keine Öffnung benötigen, legen Sie eine blinde Konstruktion auf. Wenn es nicht kritisch ist, dass sich beide Flügel öffnen — wir machen einen Flügel taub. Ja, an einem Fenster werden die Einsparungen gering sein. Aber bei mehreren Konstruktionen wird selbst diese einfache Lösung eine spürbare Kostensenkung bieten.
  • Wir verwenden einfache Lösungen - sie sind billiger. Stuhlöffnung oder Rahmen ist bequem, kann aber ziemlich teuer sein. Wenn möglich, beschränken wir uns auf die Installation eines Fensters mit Standardflügeln.
  • Wählen Sie ein Profil mit der optimalen Breite aus. Zu breite Profilsysteme in Wohnungen von typischen Hochhäusern sind einfach nicht notwendig. Das Gebäude selbst hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit (und ist daher durch große Wärmeverluste gekennzeichnet). Daher ist ein Profil mit 5 oder 6 Kameras mit geringer Breite die optimale Wahl.
  • Wir verzichten auf Dekor. Laminierung ist eine ausgezeichnete Lösung in Bezug auf das Aussehen des Designs, aber gleichzeitig eine zusätzliche Belastung für das Budget. Die Kompromisslösung besteht darin, eine Standardlaminierung zu verwenden, da eine nicht standardmäßige Laminierung viel teurer ist.

Nun, und die Hauptsache ist, wir wenden einen komplexen Ansatz an. Sie können in mehrere Richtungen gleichzeitig sparen, was die Kosten deutlich reduziert. Und wenn Sie den Nutzen mit der Anzahl der Fenster multiplizieren, kann der Betrag beeindruckend ausfallen. Die Hauptsache ist, sich nicht zu engagieren und die Fensterausstattung nicht auf ein Niveau zu «optimieren», bei dem das Design nicht mehr mit seinen Funktionen umgehen kann.

Tipps zum Sparen

Die Auswahl der Ausstattung ist nicht die einzige Möglichkeit, die Kosten zu minimieren. Es lohnt sich, auf solche Empfehlungen zu hören:

  • Wählen Sie die richtige Zeit für die Bestellung. Die Verbraucheraktivität auf dem Fenstermarkt ist ungleichmäßig — die Fenster werden meistens entweder im Frühling gekauft (vor dem ganzen Sommer, ich möchte nicht unter der Hitze leiden) oder im Herbst (alle werden vor der Heizperiode isoliert). Aber im Sommer oder Winter sinkt die Nachfrage nach Fenstern, und Unternehmen können, damit die Produktion nicht stillsteht, erhebliche Rabatte gewähren.
  • Wir suchen nach Aktionsangeboten. Die Aktion ist eine gute Gelegenheit, ein Fenster mit einem Rabatt zu kaufen, bei der Installation oder zusätzlichen Komponenten zu sparen oder ein Fenster in einer erweiterten Konfiguration zum Preis der Basisoption zu kaufen. In jedem Fall wird der Kauf eines Fensters für eine Aktie die Möglichkeit geben, zu sparen.

Achtung! Aktien haben zwei wichtige Merkmale. Erstens werden die Aktionsangebote in der Regel in einer bestimmten Konfiguration (nicht der billigsten) auf Fenster verteilt. Zweitens erhöhen einige nicht die gewissenhaftesten Unternehmen zuerst den Preis, sondern kündigen daher die Aktie an und «senken» die Preise auf das vorherige Niveau.

Und hier sparen wir nicht!

Also haben wir herausgefunden, wo und wie Sie beim Kauf eines Kunststofffensters sparen können. Nun ist die vielleicht wichtigste Frage — worauf kann man nicht sparen?

  • Profilsystem. Die Verwendung eines billigen Profils, das nicht für den Betrieb in Wohngebieten vorgesehen ist, ist ein unangemessenes Risiko. Und es geht nicht nur um die geringe Energieeffizienz des Profilsystems (obwohl es auch darin enthalten ist). Tatsache ist, dass die schlechten mechanischen Eigenschaften des billigen Profils die Konstruktion nicht zuverlässig und langlebig machen.
  • Die Qualität der Verglasung. Doppelt verglaste Fenster nimmt einen großen Teil der Fläche ein, und es ist die Hauptlast für Energieeinsparung und Schalldämmung. Billige Doppelverglasung (Einkammer, ohne energiesparendes Glas) ist praktisch ein Satz für ein Fenster. Im Laufe der Zeit (häufiger früher als später) werden die Besitzer von Fenstern mit solchen doppelt verglasten Fenstern immer noch zu modernen energieeffizienten Designs gewechselt. Infolgedessen werden sehr kleine Einsparungen in zusätzliche Kosten umgewandelt.
  • Die Zuverlässigkeit der Beschläge. Günstige Beschläge sind eine begrenzte Funktionalität, ständige Probleme beim Öffnen /Schließen und ein ständiges Bedürfnis nach Anpassung. Als Ergebnis müssen Sie entweder den Sechskantschlüssel und den Öler ständig zur Hand haben oder Sie werden gezwungen sein, einen Meister für die Wartung von PVC-Fenstern zu rufen. Bereits beim zweiten Besuch des Meisters werden alle finanziellen Vorteile der Installation von minderwertigen Beschlägen auf Null reduziert.
  • Qualität der Montage. Zahlreiche Empfehlungen, die über die Vorteile der DST-Installation sprechen, treten nicht an einem leeren Ort auf — die Verwendung von dampfdämpfenden und dampfdurchlässigen Montagebändern bei der Installation eines Kunststofffensters ist wirklich gerechtfertigt. Aber eine unprofessionelle Installation mit billigen Materialien (Befestigungen, Schaum) wird die Zuverlässigkeit der Fixierung des Fensters in der Öffnung und die Effizienz der Energieeinsparung deutlich verschlechtern.

Die Möglichkeit, bei der Bestellung eines Kunststofffensters zu sparen, gibt es fast immer. Es ist jedoch sehr wichtig, die Kosten dort zu minimieren, wo dies keine kritischen Auswirkungen auf die Zuverlässigkeit und Funktionalität des Designs hat.

Sie können eine hochwertige professionelle Montage von Kunststofffenstern bestellen über Link 

Weiterlesen

WiDo Herstellung eines Metall-Kunststoff-Fensters: Schritt für Schritt
Herstellung eines Metall-Kunststoff-Fensters: Schritt für Schritt
Die Artikel auf unserer Website beschreiben, wie Kunststofffenster angeordnet sind, die Komponenten eines Kunststofffensters und wie die Installation von PVC-Konstruktionen das Mikroklima im Raum beeinflusst.
WiDo Kunststofffenster für das Schlafzimmer: Was bei der Auswahl zu beachten ist
Kunststofffenster für das Schlafzimmer: Was bei der Auswahl zu beachten ist
Die Auswahl von Fenstern für einen Wohnraum ist eine schwierige Aufgabe für sich. Aber wenn es sich um ein Schlafzimmer handelt, in dem es so gemütlich und komfortabel wie möglich sein sollte, steigen die Anforderungen an die Fenster um ein Vielfaches.
WiDo Schutz von Metall-Kunststoff-Fenstern während der Reparatur
Schutz von Metall-Kunststoff-Fenstern während der Reparatur
Innen installierte Kunststofffenster können bei Innen- oder Außenreparaturen schwer beschädigt werden.
WiDo So bestimmen Sie, wie viele Kameras sich in Kunststofffenstern befinden
So bestimmen Sie, wie viele Kameras sich in Kunststofffenstern befinden
Besitzer von modernen Kunststofffenstern sind oft daran interessiert, zu bestimmen, wie viele Kameras in solchen Fenstern sind.