Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

So bestimmen Sie, wie viele Kameras sich in Kunststofffenstern befinden

WiDo So bestimmen Sie, wie viele Kameras sich in Kunststofffenstern befinden

Besitzer von modernen Kunststofffenstern sind oft daran interessiert, zu bestimmen, wie viele Kameras in solchen Fenstern sind. Das Interesse ist verständlich: Jeder weiß bereits über die Bedeutung von Kameras, aber sie haben noch nicht gelernt, ihre Anzahl und ihren Einfluss auf die Eigenschaften des Fensters genau zu bestimmen.

In dem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, wie die Anzahl der Kameras im Fensterprofil und der Verglasung bestimmt wird, warum sie benötigt werden und welche Anzahl von Kameras für verschiedene Bedingungen optimal ist.

Innenkammern des Kunststoffprofils

Wenn Sie über Kameras in einem Plastikfenster sprechen, meinen Sie normalerweise:

  • Oder Kameras in einem Kunststoffprofil.
  • Oder Kameras in einer Doppelverglasung.

Die Kammern im Profil sind die Fächer, in die der Innenraum eines Rahmen—, Flügel- oder Impostprofils unterteilt ist. Die Anzahl der Kameras wird horizontal betrachtet - so dass es de facto mehr solcher Fächer geben kann, als der Hersteller angibt. Aber es ist wichtig, wie viele Teile das Profil in der horizontalen Ebene unterteilt ist.

In modernen Profilsystemen reicht die Anzahl der Kameras von 3 bis 6. Dabei:

  • Die Drei— und Vierkammerprofile eignen sich nicht für die Verglasung von Wohnräumen - ihre Wärmeleitfähigkeit ist höher als von der DST erforderlich. Darüber hinaus haben Profilsysteme mit einer kleinen Anzahl von Kameras keine hohen mechanischen Eigenschaften. So dass ihre Nische - Fenster für Nebengebäude, Verglasung von Balkonen, Loggien, unbeheizten Objekten wie Lauben usw.
  • Die Fünf- und Sechskammerprofile eignen sich für die Verglasung von Wohnräumen. Aber wenn das Fünf-Kammer-Profil hauptsächlich für die Herstellung von Fenstern verwendet wird, die in Standardwohnungen platziert werden, sind die Sechs-Kammer-Profilsysteme (WDS 6S, WDS 7S, WDS 8S) auch für die Installation in Einzelhäusern und Privathäusern mit guten Schalldämmungswerten geeignet.

Überprüfen Sie, wie viele Kameras im Profil sind, können Sie bei der Bestellung eines Kunststofffensters im Firmensalon. In der Regel gibt es in den Salons Proben, die das Profilsystem im Schnitt zeigen — Sie können nicht nur die Kameras berechnen, sondern auch die Dicke der Innenwände schätzen.

Aber auf der fertigen Konstruktion, um zu bestimmen, wie viele Kameras im Profil sind, wird es sich erweisen, außer indirekt — in der Breite. In der Regel:

  • bis zu 60 mm — 3 oder 4 Kameras.
  • 60-70 mm — 5 Kameras.
  • mehr als 70 mm — 6 Kameras.

Achtung! Bei der Bestellung einer großen Charge identischer Fenster wird eines von ihnen — eine Kontrollprobe - einfach zur Überprüfung gesägt. Aber diese Methode ist teuer und beim Kauf von Fenstern für die Verglasung eines Hauses oder einer Wohnung ist es nicht anwendbar.

Die beste Lösung wäre also, die Fenster bei einem geprüften Lieferanten zu bestellen. Auf diese Weise wird Ihnen der Manager erklären, wie viele Kameras für die Lösung der vor Ihnen stehenden Aufgabe geeignet sind. Darüber hinaus erhalten Sie eine Garantie, dass die Konstruktion aus dem von Ihnen gewählten (und nicht aus dem billigeren) Profilsystem hergestellt wird.

 Worauf muss man noch achten?

Je mehr Kameras im Profil vorhanden sind, desto stärker ist es und desto weniger Wärme wird vermieden. Aber zusätzlich zu den Kameras müssen Sie darauf achten:

  • Die Dicke der Wände (insbesondere der Vorderseite). Je dicker die Vorderwand ist, desto höher ist die Festigkeit des Profils und seine Beständigkeit gegen Verschleiß und Verformung. Für Wohnräume sind Fenster auf der Grundlage eines Profils mit einer Vorderwand von mindestens 2,8-3 mm geeignet.
  • Anzahl der Dichtungskonturen. Standard sind 2 Konturen, aber bei einigen Profilsystemen aus dem Premium-Segment (WDS 8S) wird eine interne dritte Kontur hinzugefügt. Dies erhöht die Dichtheit der Konstruktion und reduziert den Wärmeverlust, so dass eine dritte Schaltung wünschenswert ist.

Kamera-Fenster-Isolierglas

Viel seltener, wenn man die Frage stellt, wie viele Kameras in einem Kunststofffenster sind, bezieht man sich auf die Anzahl der Kameras in einer Doppelverglasung. Und völlig umsonst - die Verglasung nimmt von 60% der Baufläche ein, und ihre Wirkung auf die Wärme- und Schalldämmung ist sehr hoch.

Es ist einfach, die Anzahl der Kameras in der Verglasung zu bestimmen - durch die Anzahl der Gläser, die gut sichtbar sind:

  • 2 gläser — eine Kamera.
  • 3 gläser — zwei Kameras.

In diesem Fall bieten Einkammerverglasung (auch bei Verwendung von energiesparendem Glas) keine Energieeinsparung nach DSTU-Standards. Denn Fenster, die die in Unterkünfte, versorgen die двухкамерными verglaste Fenster mit mindestens einem Energiespar-Glas.

Achtung! In der Regel ist die Formel der Verglasung, die die Anzahl der Kameras und ihre Breite angibt, auf dem Aufkleber angegeben, den der Hersteller auf das Glas klebt.

Worauf muss man noch achten?

Neben der Anzahl der Kameras bei der Auswahl der Verglasung berücksichtigen:

  • Die Breite der Kameras - zwei Kameras mit unterschiedlicher Breite in einer einzigen Verglasung sorgen für eine bessere Schalldämmung.
  • Distanzrahmen-Material - Kunststoff- und Composite-Distanzrahmen leiten die Wärme schlechter und bieten einen besseren Schutz vor Wärmeverlusten.
  • Die Dicke der Scheiben — Die Frontscheibe wird oft dicker gemacht, um sie vor Beschädigungen zu schützen und den Geräuschpegel zu reduzieren.
  • Die Art der Gläser - je nach den Aufgaben wird die Verglasung mit energiesparenden, Sonnenschutz-, Multifunktionsgläsern sowie gehärtetem Glas oder Triplex komplettiert.

Nachdem Sie herausgefunden haben, wie viele Kameras in einem Kunststofffenster enthalten sind, können Sie grundlegende Informationen über die Konstruktionsmerkmale erhalten. Aber um zu verstehen, welches Fenster Sie wählen sollen, sollten Sie sich nicht auf die Neuberechnung der Kameras beschränken! Es gibt eine Reihe von nicht weniger wichtigen Eigenschaften — und sie sollten auch berücksichtigt werden.

Sie können eine hochwertige professionelle Montage von Kunststofffenstern bestellen über Link 

Weiterlesen

WiDo Laminierte Fenster: wichtige Eigenschaften
Laminierte Fenster: wichtige Eigenschaften
Das weiße Standardfenster passt nicht zu jedem Interieur. Nicht immer passt eine einfarbige weiße Oberfläche gut zu Möbeln, Tapeten und Textilien. Eine Alternative kann die Installation von laminierten Fenstern sein. Finish Profil Polymerfilm lässt das Fenster ununterscheidbar von Holz — in diesem Fall ist es bewahre alle Vorteile des PVC-Designs-Funktionalität und Energieeffizienz.
WiDo Kann man beim Kauf eines Kunststofffensters Geld sparen?
Kann man beim Kauf eines Kunststofffensters Geld sparen?
Kaufen Sie Kunststoff-Fenster zu einem niedrigen Preis wollen viele. Hochwertige PVC-Konstruktion ist nicht billig, da bei der Verglasung des ganzen Hauses oder der Wohnung die Summe beeindruckend ist.
WiDo Lüften des Raumes: warum und wie
Lüften des Raumes: warum und wie
Bei der Installation von Kunststofffenstern ändert sich das Raumklima. Dabei betreffen die Änderungen nicht nur die Temperatur, sondern auch den Luftaustausch.
WiDo Nicht standardmäßige Fenster: Worauf müssen Sie achten?
Nicht standardmäßige Fenster: Worauf müssen Sie achten?
90% der PVC-Fenster haben eine rechteckige Form - und das ist durchaus logisch, da sie für die Installation in Standardfensteröffnungen ausgelegt sind.