Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

Schallschutzfenster

WiDo Schallschutzfenster

Um Komfort und Schutz vor lauten Geräuschen im Haus zu bieten, können Sie Fenster mit guten Schalldämmungsindikatoren installieren. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ruhig zu bleiben oder zu arbeiten, auch wenn die Fenster Ihres Hauses auf eine belebte Autobahn, einen Bahnhof, eine Baustelle oder einen Spielplatz blicken. Achten Sie bei der Auswahl von Kunststofffenstern oder beim Austausch unter anderem auf ihre Schalldämmeigenschaften.

Außengeräusche: Die wichtigsten Quellen für Beschwerden

Selbst durch dicht verschlossene Fenster dringt Lärm in das Haus oder die Wohnung ein — aber seine Quellen werden unterschiedlich sein. Für die Wohnung ist es in erster Linie:

  • Autobahnen mit starkem Verkehr.
  • Spielplätze, die lästig sein können, auch wenn die Fenster auf den Hof blicken.
  • Plattformen, auf denen die Besitzer ihre Haustiere herumlaufen lassen.
  • Cafés und Restaurants mit lebhaften Sommerterrassen.
  • Baustellen.
  • Produktionsstätten, die auch innerhalb der Stadtgrenzen angesiedelt werden können.

Diese Objekte werden zu einer Quelle lauter Geräusche, wobei ein Teil von ihnen auch in der Dunkelheit nicht zum Schweigen kommt. Selbst bei dicht geschlossenen Fenstern wird es ziemlich schwierig sein, sich vom Lärm abzugrenzen.

Auch im privaten Bereich ist der Lärmschutz durch den Einbau von Schallschutzfenstern sehr wichtig. Auf benachbarten Grundstücken können Kinder spielen, Nachbarn können das Radio einschalten oder einfach laute Musik hören. Auch Haustiere und funktionierende Werkzeuge können ziemlich laut sein — und selbst das Aufstellen eines Wohnhauses hinter Grünflächen löst das Problem nicht. Deshalb werden in den Hütten und den Landhäusern und in den Stadthäusern schalldämmende Fenster installiert.

Geräuschpegel: Standardwerte

Welcher Lärmpegel kann als akzeptabel angesehen werden? Hier ist es notwendig, die Durchschnittswerte für verschiedene Situationen sowie die Hygienevorschriften zu berücksichtigen:

  • Die Werte liegen zwischen 60 und 100 dB und sind für stark befahrene Straßen der Stadt charakteristisch. Wenn wir lange in einem solchen Lärm sind, werden wir schneller müde.
  • Die geltenden Vorschriften als zulässiger Indikator für eine Wohnung legen den Geräuschpegel nachts nicht mehr als 45 dB und nachts nicht mehr als 55 dB fest — bei Tageslicht.
  • Komfortable Werte - von 30 bis 40 dB. Es ist nicht zu leise (völlige Stille verursacht auch Unbehagen), aber auch nicht zu laut. Bei diesem Niveau von Hintergrundgeräuschen erfährt der Körper keine Belastungen und bleibt für eine lange Zeit produktiv.

Lärmschutz für Fenster: Betriebsprinzipien

Es gibt mehrere Faktoren, die die Wirksamkeit der Schalldämmung eines Kunststofffensters beeinflussen. Um eine Schalldämmung der Fenster im Haus oder in der Wohnung zu gewährleisten, ist es möglich, die Faktoren im Komplex zu berücksichtigen:

  • Die Erhöhung des Schalldämmniveaus wird durch eine Erhöhung der Dicke der Konstruktion gewährleistet. Je dicker das Fensterprofil und seine Doppelverglasung sind, desto schlechter wird das geschlossene Fenster den Ton überspringen.
  • Der zweite Faktor, der die Effizienz des Schalldurchgangs beeinflusst, ist die Heterogenität der Struktur. Je mehr Schichten mit unterschiedlichen Dichten die Schallwelle durchläuft, desto größer wird der Durchgangsklang.

Achtung! Deshalb schützt eine Einkammerverglasung schlechter vor Lärm als eine Zweikammerverglasung mit gleicher Breite, die eine zusätzliche dichte Schicht erzeugt, die einen Teil der Lautstärke abschneidet.

  • Dichtheit ist ein weiterer Aspekt, der die Schalldämmung direkt beeinflusst. Schallschutz wird nur erreicht, wenn richtig justiert Zubehör sorgt für gleichmäßige und Dichte der Andruck des Flügels an den Rahmen um den Umfang.

Nur in einem Komplex werden alle 3 Faktoren die Fenster vor Lärm auf hohem Niveau schützen.

Schalldämmende Doppelverglasung

Die Verglasung nimmt von 60 bis 80% der Fläche des gesamten Fensters ein. Aufgrund der großen Fläche verwandelt sich die Verglasung in eine Art Membran, die Geräusche von der äußeren Umgebung in den Raum überträgt. Um den Geräuschpegel zu reduzieren, müssen Sie:

  • Bei der Konstruktion der Doppelverglasung die Scheiben in unterschiedlichem Abstand voneinander zu installieren. Verschiedene Abstände in einer Doppelverglasung werden die Lautstärke des vorbeifahrenden Tons verringern, da ein Medium mit einer ungleichmäßigen Dichte entsteht (wir haben oben darüber geschrieben).
  • Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die Verwendung von Gläsern unterschiedlicher Dicke. Darüber hinaus ist das äußere Glas in solchen Doppelverglasungen meistens dick (6 mm statt 4 mm). Es schützt besser vor Lärm — weil der Ton nach dem Passieren der ersten Barriere einen Teil der Lautstärke verliert.
  • Eine weitere effektive Lösung besteht darin, jedes (interne oder externe) Glas durch Triplex zu ersetzen. Triplex ist eine Konstruktion aus zwei Glasscheiben, die durch eine Polymerfolie miteinander verbunden sind, und reduziert die Lautstärke des Lärms selbst perfekt.
  • Schließlich können Sie die Kammern in der Verglasung mit Inertgas füllen. Neben der geringen Wärmeleitfähigkeit unterscheidet sich Argon von der Luft durch eine höhere Viskosität. Der Klang wird durch die Argonschicht leiser.

Achtung! In spezialisierten Glasscheiben wird anstelle von Argon ein anderes Gas verwendet — Schwefelhexafluorid. Es ist teurer und giftiger, da die Anforderungen an die Dichtheit der Verglasung hoch sein werden. Aber das Schwefelhexafluorid in doppelt verglasten Fenstern isoliert den Raum fast zu 100% vom Außenlärm.

Profil und Schallschutz

Das Design des Profils beeinflusst auch die Effizienz der Schalldämmung — lassen Sie diesen Einfluss im Vergleich zum Einfluss der Verglasung weniger bemerkbar machen. Für einen guten Schutz vor Straßenlärm müssen Sie Profilsysteme wählen:

  • Mit größerer Montagebreite.
  • Mit vielen Kameras.
  • Mit einer dicken (ab 2,8 mm) Vorderwand.

Für akustischen Komfort sollten Sie sich für ein Profilsystem mit einer Breite von mindestens 70 mm mit sechs Kameras entscheiden — zum Beispiel WDS 7S oder WDS 8S. Neben ihren eigenen schalldämmenden Eigenschaften ermöglichen diese Profile auch die Installation von breiten — 32, 40 oder sogar 44 mm — Doppelverglasung.

Wie wirkt sich die Qualität der Installation auf die Schalldämmung aus?

Die Einhaltung der DSTU-Anforderungen bei der Montage sowie die korrekte Einstellung der Beschläge, um den Flügel gleichmäßig an den Rahmen zu drücken, wirken sich ebenfalls auf die Geräuschdämmung des Kunststofffensters aus:

  • Der Schaum, der zum Füllen des Montageplatzes verwendet wird, muss ihn ohne Hohlräume oder Spalten füllen. Selbst das Lumen mit einer Breite von 1-2 mm verringert die Wirksamkeit des Lärmschutzes (und es wird zu einer Kältebrücke, was auch nicht akzeptabel ist).
  • Die Verwendung von dampfdämpfenden und dampfdurchlässigen Montagebändern bei der Bildung einer dreischichtigen Montagenaht ist ein zusätzliches Plus für die Schalldämmung. Jede Materialschicht ist eine zusätzliche Schall-Barriere.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Schalldämmeigenschaften der Konstruktion im Allgemeinen erhöht, sind die Eigenschaften der Ausstattung. Poröse Materialien werden hauptsächlich unter die schräge Oberfläche gelegt, um die Wärmeleitfähigkeit zu reduzieren, aber Mineralwolle oder seine Analoga reduzieren auch die Lautstärke des vorbeifahrenden Schalls.
  • Die richtige Einstellung ist auch wichtig. Der Druck muss stark und gleichmäßig sein - dann dringt nicht nur kalte Luft, sondern auch Lärm in den Spalt zwischen Rahmen und Flügel ein.

Zu den Vorteilen von Kunststofffenstern gehören auch ihre hohen Schalldämmeigenschaften. Aber wenn Sie möchten, dass der Lärmschutz wirklich funktioniert — beachten Sie diese Richtlinien bei der Auswahl der Fensterausstattung. Und die Installation vertrauen Sie Handwerkern mit hoher Qualifikation.

Sie können Plastikfenster bestellen über Link

Weiterlesen

WiDo In welchen Fällen schwitzen moderne Fenster
In welchen Fällen schwitzen moderne Fenster
Diese Frage wird am häufigsten von glücklichen Besitzern neuer Kunststofffenster gestellt. In Holzkonstruktionen treten die »Tränen" auf den Gläsern viel seltener auf. Beim jüngsten Austausch alter Konstruktionen durch PVC beginnen die Besitzer, Feuchtigkeit auf den Gläsern zu bemerken, obwohl sich scheinbar nichts im Raum geändert hat. Woher kommt das Wasser?
WiDo Erkerfenster: Eigenschaften und Vorteile
Erkerfenster: Eigenschaften und Vorteile
Die Standardfenster werden innerhalb der Öffnungen installiert, die sich in der Wandebene befinden. Aber zusätzlich zu den Standardfenstern können bei der Verglasung des Raumes auch Erkerkonstruktionen verwendet werden.
WiDo So entfernen Sie die Schutzfolie von Kunststofffenstern
So entfernen Sie die Schutzfolie von Kunststofffenstern
Die Schutzfolie, die auf das Profil in der Produktionslinie aufgetragen wird, soll Verunreinigungen und Beschädigungen am Profil nur während des Transports und der Installation von PVC-Konstruktionen verhindern. Daher muss es nach der Montage der Strukturen vom Profil entfernt werden. Wenn sich der Film längere Zeit auf dem installierten Fenster befand, kann es zu Problemen kommen, ihn zu entfernen. In diesem Fall werden spezielle Mittel benötigt, um sie zu entfernen.
WiDo Warum Kunststofffenster versagen
Warum Kunststofffenster versagen
Das moderne Kunststofffenster ist ein robustes Design, das für jahrzehntelange Lebensdauer im intensiven Betrieb ausgelegt ist.