Dein Korb ist leer x

Wählen Sie den Standort des Empfängers aus x
x

Vergilben Kunststofffenster?

WiDo Vergilben Kunststofffenster?

Trotz der Tatsache, dass die Popularität von laminierten Designs in den letzten Jahren zunimmt, kaufen weiße Kunststofffenster weiterhin. Und nach dem Kauf von Weiß (ich muss zugeben — auch sehr schön!) der Fensterbesitzer erwartet vernünftig, dass die Konstruktion so lange wie möglich ihre äußere Anziehungskraft behält.

Leider passiert das nicht immer. In einigen Fällen wird das neue Kunststofffenster schon bald gelb oder grau. Ja, das passiert in den letzten Jahren immer seltener — aber das Problem der Vergilbung von Kunststofffenstern ist immer noch relevant.

In diesem Artikel werden wir die Gründe für die Vergilbung von Kunststofffenstern analysieren und versuchen herauszufinden, was zu tun ist, um Farbveränderungen zu vermeiden und was zu tun ist, wenn das Design immer noch weiß geworden ist.

Warum wird das Fenster gelb

Für die Herstellung eines Kunststoffprofils — das Hauptmaterial für die Herstellung solcher Konstruktionen — wird Polyvinylchlorid (PVC) mit Additiven verwendet. Neben Stabilisatoren und Weichmachern, die die Festigkeit und Beständigkeit von PVC gegenüber Additiven erhöhen, sind auch Pigmente enthalten. Von der Zusammensetzung der Pigmente und ihrer Qualität hängt ab, welche Farbe das Profil erhält und wie lange diese Farbe unverändert bleibt.

Ein perfekt weißes Profil zu bekommen, ist keine leichte Aufgabe. Die Sache ist, dass reines PVC ein schmutziges Grau ist und daher für die Herstellung schöner Fenster nicht geeignet ist. Die ideale Lösung besteht darin, dem Kunststoff Titandioxid hinzuzufügen, das dem Polymer eine reinweiße Farbe verleiht. Dieses Pigment hat eine hohe Beständigkeit, da sich der Farbton des Profils im Laufe der Zeit nicht ändert — die Fenster bleiben so weiß, wie sie bei der Installation waren.

Es gibt ein Minus von Titandioxid — ein ziemlich hoher Preis. Um die Kosten des Profils zu senken, werden billige Arten von Profilsystemen mit alternativen Pigmenten hergestellt. Die günstigste ist Kreide (Calciumcarbonat) — sie wird wie Titandioxid direkt in die Schmelze gegeben und das neue Fenster ist perfekt weiß.

Aber dann beginnen die Probleme:

  • Calciumcarbonat-basierte Verbindungen sind weniger widerstandsfähig, da ein Teil der Pigmentpellets zerfällt und die Farbe ihre Gleichmäßigkeit verlieren kann.
  • Die poröse Struktur der Kreide wird zu einem ernsthaften Problem. Das Profil, in dem Calciumcarbonat als Pigment vorhanden ist, absorbiert Substanzen, die sich in der Raumluft befinden.

Meistens wird das Profil in der Küche und auf dem Balkon gelb. In beiden Fällen liegt der Grund in der Absorption von in der Luft schwebenden Stoffen durch die Kreide. Für die Küche sind es Fett- und Rußpartikel, für den Balkon Straßenstaub, Nikotin und Tabakharze. Je mehr Kreide sich im Profil befand und je intensiver die Luftverschmutzung war, desto schneller beginnt das Profil gelb zu werden.

Das gelbe Profil ist das Ergebnis mangelnder Pflege

Die Farbveränderung des Kunststoffs (das Profil wird gelb oder grau) ist nicht immer auf die Verwendung von minderwertigem Pigment zurückzuführen. Manchmal wird der Kunststoff einfach schmutzig:

  • In der Küche ist ein typisches Problem ein dünner Fettfilm. Es hat einen gelblichen Farbton und bildet sich sehr schnell — besonders wenn Sie beim Kochen keine Dunstabzugshaube verwenden.
  • In anderen Räumen kann das Profil aufgrund des angesammelten Staubes grau werden. In einigen Städten kann es jedoch zu einem rötlichen oder bräunlichen Farbton kommen — es hängt davon ab, welchen Schatten der Staub in der Region hat.

Es lohnt sich, daran zu denken — je länger Sie das Reinigen des Profils vernachlässigen, desto schwieriger wird es sein, das ursprüngliche Weiß zurückzugeben. Dies gilt insbesondere für die Küche — selbst ein sehr dünner Fettfilm fängt sofort an, Staub zu sammeln.

Wie man mit der Vergilbung des Profils umgeht

Die weiße Farbe des Profils ist einer seiner ästhetischen Vorteile, da die Besitzer von PVC-Konstruktionen versuchen, sie so lange wie möglich in ihrer ursprünglichen Form zu halten. Damit die Fenster nicht gelb oder grau werden, sollten Sie sich an solche Empfehlungen halten:

  • Das Problem ist leichter zu verhindern als zu lösen — deshalb sollten Sie keine Designs aus dem billigsten Profil kaufen. PVC mit dem Zusatz von Kreide wird auch bei regelmäßiger Pflege gelb werden, so dass es nicht notwendig ist, auf die langfristige Erhaltung des weißen Farbtons von billigen Fenstern zu warten. Fragen Sie beim Kauf beim Manager nach, welches Pigment verwendet wird, um dem Profil eine weiße Farbe zu verleihen — und wählen Sie Designs aus, deren Farbton durch Titanoxid gewährleistet ist.

Achtung! Profile sind ein gutes Beispiel WDS. Für ihre Produktion werden hochwertige Pigmente mit nachgewiesenen Eigenschaften verwendet. Dadurch bleibt das Profil auch nach einigen Jahren des Betriebs weiß — auch unter den Bedingungen der Küche oder des Balkons, auf dem geraucht wird.

  • Wenn Sie ein hochwertiges Fenster gewählt haben, aber im Laufe der Zeit begann es, seine ursprüngliche weiße Farbe zu verlieren — vergessen Sie nicht, es zu verlassen. Regelmäßige Reinigung ist besser als seltene allgemeine Reinigung: Je widerstandsfähiger die Verunreinigungen sind, desto schwieriger wird es, sie zu beseitigen, ohne den Kunststoff zu beschädigen. Verwenden Sie auch keine Reinigungsmittel mit abrasiven Einschlüssen oder Lösungsmitteln. Das Schleifmittel hinterlässt Kratzer auf dem Kunststoff und das Lösungsmittel beschädigt entweder das PVC oder hinterlässt unauslöschliche gelbe Flecken auf der Profiloberfläche.

Das Risiko, dass das Profil aufgrund der Verwendung von minderwertigem Pigment durch den Hersteller vergilbt wird, ist relativ gering. Heute verzichten Unternehmen auf Kreide und verwenden qualitativ hochwertigere und widerstandsfähigere Pigmente. Aber die Wahrscheinlichkeit einer unerwünschten Entwicklung ist nicht gleich Null - es lohnt sich also, zunächst ein qualitatives Profil zu wählen und die regelmäßige Pflege nicht zu vernachlässigen. 

Sie können eine hochwertige professionelle Montage von Kunststofffenstern bestellen über Link 

Weiterlesen

WiDo Do-it-yourself-Anpassung von Kunststofffenstern
Do-it-yourself-Anpassung von Kunststofffenstern
Dank des durchdachten Designs der Beschläge ist die Anpassung von Kunststofffenstern mit eigenen Händen durchaus möglich. Darüber hinaus muss es regelmäßig durchgeführt werden — nicht einmal die schwersten Flügel können sich bei intensivem Gebrauch im Laufe der Zeit verformen, was zu Problemen beim Öffnen und Schließen des Kunststofffensters führt. Ein weiteres mögliches Problem ist die verminderte Druckdichte des Flügels am Rahmen, die ebenfalls durch die Einstellung beseitigt wird.
WiDo Schallschutzfenster
Schallschutzfenster
Um Komfort und Schutz vor lauten Geräuschen im Haus zu bieten, können Sie Fenster mit guten Schalldämmungsindikatoren installieren. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ruhig zu bleiben oder zu arbeiten, auch wenn die Fenster Ihres Hauses auf eine belebte Autobahn, einen Bahnhof, eine Baustelle oder einen Spielplatz blicken. Achten Sie bei der Auswahl von Kunststofffenstern oder beim Austausch unter anderem auf ihre Schalldämmeigenschaften.
WiDo Energieeffiziente Fenster - ein neues Level
Energieeffiziente Fenster - ein neues Level
Die Energieeffizienz eines Fensters ist seine grundlegende Eigenschaft. Aber das Niveau des Schutzes der Fenster vor Wärmeverlusten unterscheidet sich in Abhängigkeit von der Qualität der Montage, des Profils, der Beschläge und der Verglasung grundlegend.
WiDo Energiesparende doppelt verglaste Fenster: Funktionsprinzip
Energiesparende doppelt verglaste Fenster: Funktionsprinzip
In der Ukraine haben sie vor relativ kurzer Zeit begonnen, energiesparende Doppelverglasung zu verwenden. Vor etwa 15 oder sogar 10 Jahren wurde sogar eine Standard-Einkammerverglasung als ausreichend effektiv angesehen, und das Niveau der Energieeinsparung wurde nur durch die Erhöhung der Anzahl der Kameras erhöht. Energiesparendes Glas wurde als eine Art Exotik angesehen, und seine Wirksamkeit wurde von vielen in Frage gestellt.